2012-2015 Break Even Utd. (5/5)

Part 1 | Part 2 | Part 3 | Part 4 | Part 5

Und plötzlich war die Idee wieder da. Lass uns doch nochmal einen drauf setzen. Und dieses Mal so richtig, bei Rock@Church beim Ladenburger Altstadtfest.

Zunächst war nicht richtig klar, ist dass ein Revival oder eine Re-Union? Jedenfalls wollten wir nach dem Gig 2013 nicht mehr aufhören.

Nachdem wir den Proberaum von Daniels Band nicht mehr nutzen konnten, stellten wir mittels Jamhub auf Kopfhörer-Proben um und probten danach mit E-Set bei Christoph im Keller. Dadurch war es auch recht einfach mal einen neuen Song als Demo aufzunehmen. Der einzige neue eigene in dieser Schaffensperiode:

One In A Million (It never happened)

Da Daniel mittlerweile in Offenburg wohnte wurden die Proben rarer, wir pendelten uns eher auf einen Monats-Rhythmus ein, teilweise sogar statt Daniel nur mit Schlagzeug-Playback. Trotzdem konnten wir mehrere Konzerte (u.a. erneut bei Rock@Church) erfolgreich absolvieren.

Dann entschied sich Saskia für ein Jahr auf Weltreise zu gehen. Das hieß zwei Sachen: Abschiedskonzert und wie geht’s weiter?

Ein paar Überlegungen ohne sie weiterzumachen verliefen im Sande, aber beim Abschiedskonzert ließen wir es nochmal krachen. (Übrigens das einzige Konzert mit dieser Band bei dem meine Eltern anwesend waren)

Überlegungen mal wieder zu spielen gibt es immer mal wieder, aber meisstens bleibt es dabei. Doch dass das jetzt wirklich zu Ende ist, kann und will ich nicht versprechen. Wir werden sehen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.